Immobilien Magazin

Grösser, breiter, besser

Der wichtigste Award für die gesamte österreichische Immobilienbranche ist seit diesem Jahr noch breiter aufgestellt.

Autor: Gerhard Rodler

Keine Frage: In den zurückliegenden eineinhalb Jahrzehnten hat die österreichische Immobilienbranche eine beachtliche Entwicklung genommen, die wir Österreicher uns bisweilen gar nicht so bewusst sind. Österreich ist vom unbedeutenden Nebenschauplatz was Immobilien betrifft, zu einer europaweiten Größe aufgestiegen, und zwar längst nicht mehr nur in Ost- und Südosteuropa, sondern auch auf den meisten westeuropäischen Märkten.

Und: Zwei, drei Handvoll heimischer Immobilienunternehmen zählen zur klaren Europaelite. Die CA Immo beispielsweise, die vor Kurzem ein Jahr lang der größte Immobilien­entwickler Deutschlands war und derzeit zu den Top-10 bei unseren Nachbarn zählt. Oder die UBM, die unter dem heute noch agierenden CEO vom Drei-Mann-Unternehmen zu einem hunderte Mitarbeiter zählenden, starken Player in ganz Europa aufgebaut worden ist. Oder auch die Immofinanz, ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.