immoflash

Große Freude bei den Maklern

Massives Echo auf das Maklerranking

Autor: Charles Steiner

Das Echo der heimischen Makler zum diesjährigen Maklerranking, zu lesen im aktuellen Immobilien Magazin, war enorm. Die Erfolge des vergangenen Jahres müssen schließlich auch gefeiert werden. Die Big-Player der Branche zeigten doch eine beeindruckende Performance.

So auch der Franchiser Re/Max Austria, der mit einem Honorarvolumen von 61,5 Millionen Euro deutlich zulegen konnte und damit Spitzenplätze erreichen konnte. „Die Freude über die neuerliche Umsatzsteigerung von 10,6 Prozent und damit verbunden über das erfolgreichste Jahr in der Geschichte von Re/Max in Österreich, ist natürlich sehr groß“, so Bernhard Reikersdorfer in einer Stellungnahme. Die durch die Corona-Pandemie anfängliche Schockstarre habe sich gelegt. Ging am Anfang die Nachfrage nach Immobilien deutlich zurück, konnte man bald wieder aufholen, mittlerweile lägen die Anfragen sogar über dem Niveau des Vorjahres, so Reikersdorfer.

Auch die Raiffeisen Immobilien konnte sich als Verbundunternehmen verbessern, 2019 konnte man Honorarvolumina in der Höhe von rund 34 Millionen Euro einfahren. „Ausschlaggebend für dieses Umsatzplus sind neben der guten Immobilienkonjunktur vor allem die starke regionale Verankerung und Kompetenz unserer Mitarbeiter“, erklären Peter Weinberger, Geschäftsführer Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland und Nikolaus Lallitsch, Geschäftsführer Raiffeisen Immobilien Steiermark in einem gemeinsamen Statement.

Deutlich vorne als Einzelunternehmen hat sich wiederum die EHL etablieren können. 22,7 Millionen Euro wurden 2019 an Honorarvolumina erzielt. Michael Ehlmaier, Geschäftsführer der EHL Gruppe, freut sich: „Die große Stärke der EHL Gruppe und auch der wichtigste Vorteil für unsere Geschäftspartner ist die große Bandbreite, die wir abdecken. Unsere hochspezialisierten Teams in den einzelnen Fachbereichen arbeiten hervorragend zusammen, nutzen Synergien und bündeln ihr Know-how. Damit können wir unseren Kunden umfassende Kompetenz und einzigartige Betreuungsqualität bieten.“