Immobilien Magazin

GROSSER BEDARF FÜR KLEINE EINHEITEN

Aufgrund von Megatrends werden Serviced Apartments bei Immobilienentwicklern, bei Investoren und bei den Nutzern immer beliebter.

Autor: Stefan Posch

Sarah lebt seit dem Ende ihres Studiums in London. Vor einem halben Jahr hat die gebürtige Schottin die Möglichkeit bekommen, für die OECD in Wien zu arbeiten. Noch von London aus bucht sie ein Serviced Apartment für die ersten Monate in der Nähe der U-Bahn-Station Längenfeldgasse. Für sie hat diese Wohnlösung mehrere Vorteile. Zu einem muss sich Sarah am Anfang ihrer Tätigkeit nicht auf einem ihr unbekannten Wohnmarkt mit der Wohnungssuche plagen. Zum anderen erspart sich sie sich die Maklergebühr und die Provision. Als Single, der seine Freizeit meist außerhalb der eigenen vier Wände verbringt, stört sie auch der knappe Grundriss nicht.

Megatrend Multilokalität

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.