Immobilien Magazin

Grünes Licht für Heumarkt-Projekt

Der Wiener Gemeinderat hat sich bei der heutigen mit Spannung erwarteten Abstimmung mehrheitlich für das Heumarktprojekt ausgesprochen.

Autor: Stefan Posch

Die Entscheidung über den Flächenwidmungsplan fiel knapp aus. Der Projektentwickler Wertinvest des Investors Michael Tojner kann somit aufatmen.

Nach einer langen Debatte fiel die Entscheidung um 15 Uhr. 51 Mandatare stimmten bei der namentlichen Abstimmung für den Flächenwidmungsplan, 46 dagegen und drei gaben keine Stimme ab. Demnach stimmten, wie von den Wiener Grünen im Vorfeld angekündigt, sieben von zehn Grüne Mandatare für die Flächenwidmung. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou hatte den Klubzwang für die Abstimmung im Vorfeld aufgehoben.

Weitere Artikel

  • » Liebe Leserinnen und Leser! – Endlich Sommer! So, das musste abseits von Zahlen, ... mehr >
  • » Kunstprojekt am Hotel Kummer – Das Hotel Kummer auf der Wiener Mariahilferstraße ... mehr >
  • » Rodlers Immo-Vlog: Heumarkt ade? – Angesichts der unsicheren Situation in der Causa ... mehr >