immoflash

Mandl neuer GF bei Erste Immo KAG

Karriere zum Tag: Günther Mandl folgt auf Franz Gschiegl

Autor: Stefan Posch

Mit Oktober wurde in der Erste Immobilien KAG ein Geschäftsführer-Wechsel vollzogen: Günther Mandl tritt die Nachfolge von Franz Gschiegl an, der sich nach 42 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Geschäftsführung setzt sich nun somit aus Peter Karl, Geschäftsführer (CEO) und Günther Mandl, Geschäftsführer zusammen.

Günther Mandl übte seit vielen Jahren verschiedene Funktionen im Asset Management der Erste Group und der Erste Bank aus. So war er mehr als 6 Jahre Vorstandsmitglied der Erste-Sparinvest und nach deren Fusion mit der Erste Asset Management 2018 Head of MID- Office. Seit April 2020 bekleidet er die Funktion des CEO in der Geschäftsführung der AM SLSP in der Slowakei, eine Tochter der Erste Asset Management. In der Erste Immobilien KAG wird Mandl den Bereich Marktfolge übernehmen.

„Wir freuen uns, dass Günther Mandl seine langjährige Expertise nun auch in das Immobilienfonds-Geschäft einbringen wird und wünschen ihm für diese Aufgabe viel Erfolg“, erklärt Heinz Bednar, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Erste Immobilien KAG und CEO der Erste Asset Management. „Seine Erfahrung und sein breites Wissen werden uns helfen, das Immobilien-Fondsgeschäft auch in den nächsten Jahren erfolgreich weiter zu entwickeln“.

„Franz Gschiegl übte die Funktion des Geschäftsführers der Erste Immobilien KAG seit deren Gründung über 13 Jahre aus und war damit maßgeblich am Erfolg unserer Immobilienfonds beteiligt“, bedankt sich CEO Peter Karl. Franz Gschiegl zum Abschied: „Ich bin stolz solange ein Teil der Sparkassen-Familie gewesen zu sein. Ich durfte von Beginn an den Aufbau des Wertpapier- und später auch des Immobilienfondsgeschäfts in Österreich mitverantworten. Ich war immer privilegiert, gerne zu arbeiten, auch trotz gelegentlicher Turbulenzen. Daher gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“