immoflash

Brexit Thema bei MIPIM UK

Vortrag über Brexit-Folgen und Makroökonomie

Autor: Stefan Posch

Guy Hands, Gründer, Vorstand und CIO der Terra Firma Capital Partners und der Vorstand der Royal Bank of Scotland Sir Howard Davies werden die Hauptredner bei der diesjährigen MIPIM UK sein.

Guy Hands wird erklären, was der Brexit für die Immobilienwirtschaft und den privaten Anlegern im Vereinigte Königreich wirklich bedeuten wird. Obwohl Hands lange als ausgesprochen europakritisch galt, unterstützte er im Vorfeld des Brexit-Referendums die Remain-Kampagne. Hands startete seine Karriere bei Goldman Sachs International und war dann bei der Proncipal Finance Group (PFG) tätig, aus der er 2002 mittels Spin-off die Terra Firma gründete.

Sir Howard Davies wird mit bei seinem Referat die makroökonomischen Aspekte der Immobilienwirtschaft beleuchten. Er war von 1995 bis 1997 stellvertretender Gouverneur der Bank of England und von 1997 bis 2003 Vorstand der britischen Finanzaufsicht. Danach war er bis 2011 Direktor der London School of Economics and Political Science. „Guy Hands und Sir Howard Davies sind zwei wichtige Ergänzungen zu dem Konferenzprogramm bei der MIPIM UK“, lässt Simon Rhodes, Managing Director bei Reed MIDEM UK via Aussendung mitteilen. Beide würden den Teilnehmern einen Einblick in ihrer Sicht über die Zukunft der Immobilienwirtschaft geben können. Die größte Immobilienmesse Großbritanniens wir vom 19. bis 21. Oktober im Kongresszentrum Olympia in London stattfinden.