immoflash

Harmonische BUWOG-Hauptversammlung

Dividende von 69 Cent wurde beschlossen

Autor: Gerhard Rodler

Die Aktionäre der BUWOG haben auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft den Kurs von Vorstand und Aufsichtsrat bestätigt und alle Beschlussvorschläge mit deutlichen Mehrheiten angenommen. Gegenstand der Beschlussfassung waren die Verwendung des Bilanzgewinns, die Entlastung des Vorstands beziehungsweise des Aufsichtsrates, die Gesamtvergütung für die Mitglieder des Aufsichtsrates sowie die Wahl des Abschluss- und Konzernabschlussprüfers.

Bezüglich der Verwendung des im Jahresabschluss der BUWOG AG zum 30. April 2015 ausgewiesenen verteilungsfähigen Bilanzgewinns in Höhe von rund 80 Milliionen Euro beschloss die Hauptversammlung, eine Dividende von 0,69 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie an die Aktionäre auszuschütten und den verbleibenden Teil des Bilanzgewinns in Höhe von rund 11,3 Millionen Euro auf neue Rechnung vorzutragen. Dividenden-Zahltag ist der 22. Oktober 2015. Ab dem 14. Oktober 2015 werden die Aktien der BUWOG AG an den Börsen in Frankfurt, Wien und Warschau ex Dividende für das Geschäftsjahr 2014/15 gehandelt.