immoflash

Hallmann greift nach C-Quadrat

Zypern-Fonds Laakman verdoppelte Stimmrechtsanteil auf 18,4 %

Autor: Gerhard Rodler

Der Wiener Immo-Unternehmer Klemens Hallmann ist seit kurzem mit 5,39 Prozent an der börsenotierten Fondsgesellschaft C-Quadrat Investment AG beteiligt. Dieser Anteil ist ihm durch diverse Aktien-Zukäufe seiner Klemens Hallmann Immobilien-Holding GmbH – deren alleiniger Gesellschafter er ist – zuzurechnen.

Ebenfalls wurde von C-Quadrat bekanntgegeben, dass der Zypern-Fonds Laakman seine Beteiligung an C-Quadrat beträchtlich ausbaut. Durch Abschluss zweier Verträge verdoppelt die Laakman Holding Limited mit Sitz in Limassol diese Woche seine Stimmrechtsanteile von 9,4 auf 18,4 Prozent, hieß es in einer Mitteilung der C-Quadrat.