immoflash

Hines vermietet 4.700 m² in Berlin

Globetrotter übernimmt SportScheck-Filiale

Autor: Charles Steiner

Der vom international agierenden Immobilienunternehmen Hines gemanagte Hines Pan-European Core Fund (HECF), konnte eine rund 4.700 m² große Fläche in ihrer Einzelhandels- und Büroimmobilie in der Schloßstraße 20 in Berlin vermieten. Zukünftiger Hauptmieter ist Globetrotter, ein Händler für Outdoor- und Reiseausrüstung in Europa. Die bisher vom Sportartikel-Händler SportScheck gemietete Einzelhandelsfläche erstreckt sich vom Untergeschoss bis ins zweite Obergeschoss. Globetrotter wird hier seinen neu definierten Erlebnis-Store realisieren. Die Eröffnung ist für Ende September 2020 geplant. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von 10 Jahre.

Das 2011 fertiggestellte Objekt in Berlin-Steglitz befindet sich seit 2011 im Portfolio des HECF. Insgesamt verfügt die Einzelhandels- und Büroimmobilie über 6.320 m² vermietbare Fläche, verteilt auf sechs Stockwerke. Das Gebäude ist vollvermietet und verfügt neben Globetrotter über weitere namhafte Mieter wie zum Beispiel die Landesbank Berlin oder die Krankenkasse DAK.