Immobilien Magazin

Hochbau neben Millennium Tower geplant

Bis zu 145 Meter hoch soll das Gebäude werden.

Autor: Stefan Posch

Die Würfel sind gefallen. Auf dem rund 7.000 m² großen Gelände am Handelskai 98 - 100 wird ein neues Hochhaus entstehen - und das einen Steinwurf neben dem Millennium Tower entfernt. In den kommenden Wochen startet der Eigentümer des vorher als Gewerbefläche genutzten Grundstücks, die Premium, einen Architekturwettbewerb für ein zumindest als Wohnbau ausgeschriebenes Projekt mit einer Höhe von bis zu 145 Metern. Branchenexperten schätzen die potenzielle Nutzfläche auf etwa 20.000 m². Die Fläche ist derzeit noch auf Bauklasse Fünf, die die Bebauungshöhe auf höchstens 26 Meter beschränkt, gewidmet.

Im Frühling dieses Jahres startete Premium mit den Abrissarbeiten des alten Gebäudes, das als Verwaltungs- und Produktionsstandort für Abgas- und Ofenrohre genutzt wurde. Im Sommer waren diese abgeschlossen.

Mehr dazu im morgigen immoflash.

Weitere Artikel

  • » Luxus zum Tag: Neues auf Mallorca – Engel & Völkers vermarktet exklusive Neubauprojekte ... mehr >
  • » EYEMAXX macht weitere Wohnprojekte – EYEMAXX forciert nun den weiteren Ausbau des ... mehr >
  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >