immoflash

HSP Law begleitet Graumann-Viertel

Rechtliche Beratung rund um das Projekt in Traun

Autor: Stefan Posch

HSP Law begleitet Stadtentwicklungsprojekt Graumann-Viertel in Traun, bei dem kürzlich der Baustart erfolgte.

Mit dem Graumann-Viertel entstehen auf 17.200 m² Gesamt-Nettonutzfläche in der ersten Bauphase 90 Wohnungen. HSP Law begleitete dieses größte städtebauliche Projekt in der Region Linz-Land von Anfang an in allen rechtlichen Belangen.

„Rund um das Graumann-Viertel hat sich nicht nur unsere langjährige Erfahrung, sondern auch das vernetzte Denken und die Zusammenarbeit in unserer Kanzlei, die Basis unserer Tätigkeiten sind, abermals in der Praxis bewiesen“, Peter Fassl, Partner bei HSP Law und federführend für das Projekt zuständig.

„Wir danken HSP für die tolle juristische Begleitung bei der Realisierung des Graumann-Viertels. Das Projekt hat hohe Qualitätsansprüche und eine komplexe städtebauliche Einbettung. Um ein derartiges Projekt zu realisieren benötigt man ein erfahrenes und engagiertes Team. HSP ist Teil des Teams und für die rechtlichen Belange zuständig - herzlichen Dank für das hohe Engagement“, so Hannes Horvath, Geschäftsführer der Hand GmbH und Entwickler des Graumann-Viertels.