immoflash

IG Immo erstmals mit Hotel

IG Immobilien erweitert Portfolio mit Motel One

Autor: Gerhard Rodler

Nach 20 Jahren Unternehmensgeschichte beschreitet IG Immobilien neue Wege und erweitert das bestehende Portfolio um eine Hotelimmobilie in Wien. Bereits in der Planungsphase konnte IG Immobilien die Motel One Gruppe als Mieterin gewinnen. Innerhalb von nur 18 Monaten war das vom renommierten österreichischen Architekten Ernst Hoffmann entworfene und von der IG errichtete Gebäude bezugsfertig. Gesamt investierte IG Immobilien etwas über 20 Millionen Euro in das Projekt „Motel One Wien Prater“, das in der Vorwoche offiziell in der Ausstellungsstraße 40 eröffnete.

Auf einer Grundstücksfläche von rund 6.580 m² entstand in der Ausstellungsstraße 40 neben dem Motel One Platz für einen öffentlichen Kindergarten und für das Vereinslokal des „CBMF – Club behinderter Menschen und ihrer Freunde“. Genau diese Mischnutzung macht das Objekt mit einer vermietbaren Fläche von 8.960 m² zu etwas ganz Besonderem.