immoflash

Illy Café kommt ins Kaufhaus Tyrol

Erster Standort außerhalb Wiens:

Autor: Gerhard Rodler

Neben den Standorten in Wien wird Illy nun auch ein Café in Innsbruck eröffnen. Die italienische Kaffeemarke wird im Herbst diesen Jahres sein erstes Illy Caffè im Kaufhaus Tyrol in Innsbruck eröffnen.

Das Familienunternehmen wurde 1933 gegründet und wird seit jeher für seinen besonders hochwertigen Kaffee und unverwechselbaren Geschmack geschätzt. Neben 40 verschiedenen Kaffee-Zubereitungsarten bietet Illy auch Kaffeemaschinen, Designertassen sowie Zubehör an und betreibt weltweit bereits knapp 300 Illy Caffès und Shops.

„Wir konnten für das italienische Konzept eine knapp 220 m² große Fläche inkl. Außenbereich im beliebten Shoppingcenter Kaufhaus Tyrol in Innsbruck finden. Besonders der großzügige Schanigarten lädt zum Verweilen ein und wird bei den Besuchern des Shoppingcenters sicherlich sehr gut ankommen. Neben den bestehenden Illy Standorten in der Habsburgergasse, der Webgasse und im ehem. Theaterkaffee am Naschmarkt in Wien, handelt es sich hierbei um einen weiteren Top-Standort, den sich die Traditionsmarke sichern konnte.“ sagt dazu Tanja Tanczer, Senior Retail Consultant bei Colliers International. Colliers hat hier beraten.

Weitere Artikel

  • » Immofinanz ebnet Weg für Fusion mit CA Immo – Nach über einem Jahr des Hin und Her ... mehr >
  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Signa verkauft Kika/Leiner-Filialen – Die Signa hat die geschlossenen Kika/Leiner-Möbelhäuser ... mehr >