Immobilien Magazin

Im Hintergrund und doch ganz nah

Der Wirtschaftszweig Facility Management wächst immer mehr, die Anforderungen sind eine eigene Wissenschaft. Nur in der landläufigen Meinung weiß kaum wer, was Facility Management alles bedeutet.

Autor: Charles Steiner

Gerade in den vergangenen Jahren wird die Gebäudeerhaltung zu einem immer wichtigeren Thema, mit dem sich auch die Wissenschaft zusehends befasst. Facility Management, das sämtliche Aktivitäten zur Gebäudewartung zusammenfasst, ist ein stark wachsender Wirtschaftszweig Nur fristet dieser in der allgemeinen Rezeption eher ein Schattendasein. Denn wenn in einem Gebäude alles rund läuft, sieht niemand die zahlreichen Prozesse, die dahinterstehen, um einen Bau erst überhaupt büro- oder wohntauglich zu machen. Auch in Krankenhäusern, Museen und öffentlichen Gebäuden spielt sich das alles im Hintergrund ab. Bemerkt werden viele der Dienstleistungen nicht. Allenfalls, wenn es um Sauberkeit geht, sind die Leistungen der Facility Manager für das Auge des Normalsterblichen sichtbar. Gerechtfertigt ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.