immoflash

ImmobilienScout24 kauft FLOWFACT

Unternehmen soll eigenständig weitergeführt werden

Autor: Gerhard Rodler

ImmobilienScout24 weitet seine Aktivitäten im Bereich der Kundenbeziehungsmanagementsysteme (CRM-Systeme) aus und erwirbt die Kölner FLOWFACT AG. ImmobilienScout24 wird damit seinen Kunden zukünftig auch das erfolgreiche CRM-System anbieten kann. FLOWFACT AG wird eine 100%ige Tochter von ImmobilienScout24. Die FLOWFACT AG zählt zu den führenden Immobiliensoftware-Anbietern in Deutschland. Die Produkte des Unternehmens sind auch in Österreich verbreitet, seit das Unternehmen immer wieder im führenden heimischen Branchenmedium inseriert hatte. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und beschäftigt über 120 Mitarbeiter am Standort Köln. Über 4.500 Immobilienunternehmen nutzen die Lösungen der FLOWFACT AG, um u. a. ihre Objekte an Immobilienportale zu übertragen. Auch nach der Übernahme wird die FLOWFACT AG weiterhin eigenständig am Markt agieren. Beide Unternehmen wollen aber künftig enger zusammen arbeiten, um Produktentwicklungen besser aufeinander abzustimmen. Patrick Schenner, der Immoscout 24 und Immobilien.net in Österreich verantwortet: „Wir halten Flowfact für die beste CRM Lösung für Makler und freuen uns, dies nun unter einem Dach zu vereinen. In der ersten Phase liegt der Fokus verständlicherweise auf Deutschland.“ Über den Kaufpreis und weitere vertragliche Vereinbarungen wurde Stillschweigen vereinbart.

Weitere Artikel

  • » ImmobilienScout24 reloaded – ImmobilienScout24 hat seine Immobilien-Suche komplett ... mehr >
  • » Zimmer werden kleiner – Die Österreicher würden sich tendenziell für die kleinere ... mehr >
  • » Die Zukunft von Immobilien.net – Am Ende des Tages könne er sich gut vorstellen, ... mehr >