immoflash

Immofinanz goes Retail

Weiteres VIVO! Shopping Center in Polen

Autor: Gerhard Rodler

Die IMMOFINANZ hat in Polen ein weiteres Einkaufszentrum ihrer Retail-Marke VIVO! erfolgreich fertiggestellt und eröffnet. VIVO! Stalowa Wola hat im ersten Abschnitt eine vermietbare Fläche von rund 22.500 m² für rund 80 Shops. Zu den Mietern zählen bekannte Einzelhändler wie Intermarché, H&M, Deichmann, Media Expert, LPP Group und viele mehr. Die offizielle Eröffnung fand heute, Donnerstag, im Beisein von Vertretern der Stadt, der IMMOFINANZ sowie des Development-Partners Acteeum Group und des Generalunternehmers Erbud statt. Die Investitionskosten für beide Bauphasen belaufen sich voraussichtlich auf rund 44 Millionen Euro. In der zweiten Bauphase, die im Sommer 2016 fertiggestellt werden soll, sind weitere 10.000 m² vermietbare Fläche vorgesehen.

Stalowa Wola liegt im Südosten Polens im Verwaltungsbezirk Karpatenvorland. Die IMMOFINANZ realisiert VIVO! Stalowa Wola gemeinsam mit der auf Retail-Projekte spezialisierten Acteeum Group.

Im Oktober 2014 hat die IMMOFINANZ das VIVO! Shopping Center in der polnischen Stadt Piła fertiggestellt und eröffnet. Dieses zählte im ersten Jahr rund drei Millionen Besucher.