immoflash

Immovation kauft von Deutscher Bahn

Mehrere Grundstücke in Kassel wurde erworben

Autor: Gerhard Rodler

Die Aurelis hat in der vergangenen Woche ein Grundstück von etwa 16.700 Quadratmetern an die Immobilien-Projekt Park Schönfeld Carree Kassel GmbH, eine Gesellschaft der Immovation Unternehmensgruppe verkauft. Die Fläche liegt zwischen Bosestraße und dem Park Schönefeld, unmittelbar neben dem Projekt „Schlosspark-Villen“, das die Immovation zurzeit realisiert. Aktuell haben die Kasseler insgesamt ein arrondiertes Areal von rund 43.500 Quadratmetern erworben, da die Deutsche Bahn AG parallel ebenfalls ein Grundstück veräußert hat. Es grenzt an das Aurelis-Grundstück an. Die Immovation plant auf dem Areal weitere Wohnungen und gegebenenfalls Gewerbe-Einheiten zu errichten. Derzeit sind zwei Unternehmen auf dem Gelände ansässig. Die Mietverträge laufen noch.