immoflash

Invesco auf Luxus-Shoppingtour

Prestige-Immobilie in Paris erworben

Autor: Charles Steiner

Für ein Joint Venture aus der Bayerischen Versorgungskammer und der Nordrheinischen Ärzteversorgung hat der Globalinvestor Invesco Real Estate jetzt eine Luxusimmobilie in der Pariser Innenstadt erworben. Es handelt sich dabei um eine Mixed-Use-Liegenschaft mit zwei miteinander verbundenen Gebäuden in einem der begehrtesten Einkaufsviertel in der französischen Hauptstadt, in dem zwei Flagshipstores der High-Class-Marken Prada und Loro Piana eingemietet sind sowie Büro- und Wohneinheiten enthält. Die vermietbare Fläche ist mit rund 5.400 m² angegeben worden. Über den Kaufpreis sind keine Angaben gemacht worden.

Die Transaktion wurde im Rahmen eines Joint Ventures für die Einzelmandate der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) und Nordrheinischen Ärzteversorgung (NAEV) getätigt, wobei NAEV von Universal-Investment Luxembourg verwaltet wird.