immoflash

Investments in US-Wohnungsmarkt

Anleger können in Mietwohnungen investieren

Autor: Gerhard Rodler

TH Real Estate hat die seit Jahrzehnten bestehende Plattform für Investments in Mietwohnungen ("Multifamily Housing") in den USA für Anleger von ausserhalb geöffnet. Ein großes Versorgungswerk hat bereits in die US Value-Add Multi-Family Housing Strategie investiert. Das gesamte Zielvolumen der globalen Strategie, die sich an ein breites Investorenspektrum aus unterschiedlichen Märkten richtet, liegt bei 12,2 Milliarden US-Dollar. Im Fokus der verschiedenen komplementären Multifamily-Strategien in den USA stehen insbesondere Core Appartements, Mehrfamilienhäuser aus dem Value-Add-Segment sowie Studentenwohnheime.

In den USA verfügt TH Real Estate über 70 Jahre Erfahrung bei Investitionen in Mietwohnungen. Aus dem ersten Investment in den USA im Jahr 1947 ist ein Portfolio im Volumen von aktuell 9,4 Milliarden US-Dollar geworden. Die mehr als 110 Objekte verteilen sich auf 49 Märkte in den USA.