immoflash

Jörg Bitzer verlässt EHL

Mario Schwaiger übernimmt seinen Posten

Autor: Charles Steiner

Der bekannte Einzelhandelsspezialist Jörg Bitzer wird nach über acht Jahren die EHL Gruppe verlassen und neue Wege einschlagen. In bestem Einvernehmen, wie Bitzer auf immoflash-Nachfrage erklärt. Er werde mit 1. September seinen Dienst als Managing Partner bei Recondo Real Estate antreten und dort mit seiner Erfahrung im Retailmarkt neue Markeneintritte begleiten. Bis dort hin werde er wie gewohnt bei der EHL Gruppe arbeiten. „Recondo hatte in der Vergangenheit sehr oft mit EHL zusammengearbeitet, unter anderem begleiteten wir damals die Markteintritte von Hema oder Shoe Passion“, so Bitzer gegenüber dem immoflash. „Ich habe nur die Seiten gewechselt und werde auch in der neuen Position eng mit EHL Immobilien zusammenarbeiten“, erklärt Bitzer telefonisch, denn: „ich wollte einfach noch einmal etwas neues ausprobieren.“

Bitzers Position als Leiter Einzelhandel bei EHL Gewerbeimmobilien wird Mario Schwaiger einnehmen, er ist bereits seit 2010 bei EHL tätig, erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter Michael Ehlmaier gegenüber dem immoflash. „Er ist ein ausgewiesener Spezialist und wird vor allem Markeneintritte internationaler Brands forcieren und die Optimierung bestehender Einzelhandelsstandorte ausbauen.“ Mit Bitzer habe man sich in bestem Einvernehmen getrennt, „wir werden auch in Zukunft zusammenarbeiten“, so Ehlmaier.

Mario Schwaiger, 40, ist Anfang 2010 zur EHL gestoßen und war zuvor im Expansionsmanagement des Fashion-Anbieters tätig. Er ist staatlich geprüfter Immobilientreuhänder und studierte Betriebswirtschaft an der WU Wien.