immoflash

k47 ist zurück

Legendärer Treff der Immoleute wieder da

Autor: Gerhard Rodler

Zwei Jahre lag der Kubus auf Eis. Nun feiert der Event-Hotspot ein Comeback. Das k47.wien, bekannter Glaswürfel hoch über dem Franz-Josefs-Kai mit 360 Grad Rundumblick erlebt seine Auferstehung als Day & Night Lounge. Mit neuer LED-Bar, brandneuem Interieur & Design und feinster Technik steht das k47.wien ab sofort für Business-Events und private Feierlichkeiten zur Verfügung. Inszeniert wurde das neue k47.wien in einem aufwendigen Day & Night Shooting vom österreichischen Starfotografen Michael Dürr.

Der vollverglaste, zwei Stockwerke hohe Kubus sitzt als Rooftop auf dem Kaipalast am Franz-Josefs-Kai. Im 7. Stock genießt man Frischluft auf rundumlaufenden Terrassen, im 8. Stock offeriert der Glaskubus einen 360 Grad Rundumblick vom Kahlenberg über den Prater bis zu der Skyline des ersten Bezirkes.

Weitere Artikel

  • » Charity zum Tag: Topfreisen – Topfreisen ist ein Social Start-Up, bei dem Asylwerbende ... mehr >
  • » Zukunftsforscher Horx beim Design Dialog – Der Design Dialog, der diesen Freitag ... mehr >
  • » Termin zum Tag: Kahuna Clubbing – Drinks first, Deals later: Unter diesem Motto launcht ... mehr >

Kommentare

Gasteiner Gerfried | 20.11.2014 15:58

Bitte was ist daran legendär? Und welche Immoleute treffen sich dort??