immoflash

Karriere zum Tag: Ausgezeichneter Österreicher

Erstmals IREBS-Titel „Corporate Real Estate Manager“ an Österreicher

Autor: Gerhard Rodler

Erstmals in der Geschichte wurde nun der Titel „Corporate Real Estate Manager“ der IREBS Immobilienakademie an zwei Österreicher verliehen. Konkret dürfen sich die beiden IREBS-Absolventen Peter Fischer MRICS, geschäftsführender Gesellschafter der EVERTREE Real Estate GmbH, und Wolfgang Ausweger MCR, Geschäftsführer der Ausweger Baumanagement GmbH über den international angesehenen Berufstitel freuen.

Peter Fischer ist vom Weiterbildungsangebot der IREBS überzeugt: „Gerade im Hinblick auf die von uns geplante Übernahme internationaler CREM-Mandate waren Inhalte und Exkursion der Fortbildung von großem Nutzen.“ Wolfgang Ausweger sieht in dem Studium einen enormen Mehrwert in den vermittelten Ausbildungsschwerpunkten, besonders auch für die klassischen Baumanagement- und Projektentwicklungsunternehmen: „Topreferenten aus allen Bereichen zeigten in praxisnahen Beispielen die wesentlichen Basics für die erfolgreiche Umsetzung nationaler und internationaler Projektentwicklungen.“ Der in Kontinentaleuropa einzigartige Studiengang richtet sich an Führungsnachwuchs- und Fachkräfte sowie an Dienstleister, die Wertschöpfungsmaßnahmen für die Immobilien von Unternehmen anbieten. Absolventen haben zusätzlich die Möglichkeit sich im Rahmen des dreitägigen Capstone-Seminars zum Master of Corporate Real Estate (MCR) zu qualifizieren. Der nächste Jahrgang des Intensivstudiums Corporate Real Estate Management startet am 24.09.2014 in Eltville (D).