immoflash

Karriere zum Tag: Beike zu CBRE

CBRE VERSTÄRKT DAS HOTEL-TEAM

Autor: Gerhard Rodler

Gestern hatten wir vom Aufstieg des österreichischen Christie + Co-Managers Lukas Hochedlinger berichtet, der nun auch die Deutschland-Agenden mit übernommen hat und damit Markus Beike ersetzt, der sich neuen Aufgaben zuwendet. Und was diese neuen Aufgaben sind, wurde nunmehr bekannt gegeben: Er verstärkt ab sofort als neuer Managing Director Northern and Eastern Europe das Team von CBRE Hotels in Berlin. In dieser Funktion verantwortet er die Dienstleistungen rund um Hotelimmobilien bei CBRE - neben den Kernstädten Europas auch in der gesamten Region, inklusive Österreich - und steht als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit dem Fokus auf Zentral- und Osteuropa - inklusive Österreich, den Niederlanden, den nordischen Ländern sowie Deutschland, wird Markus Beike eng mit Olivia Kaussen, Head of Hotels Germany & CEE bei CBRE sowie Jan Steinebach, Head of Hotels The Netherlands bei CBRE, zusammenarbeiten. Im weiteren Verlauf des Jahres wird zudem Armin Bruckmeier, ebenfalls von Christie + Co, das Team von CBRE Hotels Germany & CEE noch weiter verstärken. Als Teil eines erweiterten Capital Markets-Teams wird sein Fokus dann ebenso in der Beratung und Betreuung bei signifikanten grenzüberschreitenden Transaktionen liegen.