immoflash

Karriere zum Tag: Engel & Völkers neu

Vorstandsvorsitz neu: Völkers und Odia bilden Doppelspitze

Autor: Gerhard Rodler

Die Engel & Völkers AG wird seit dem 1. Oktober durch eine doppelte Unternehmensspitze geleitet. Den Vorstandsvorsitz teilen sich künftig der Unternehmensgründer und bis dato alleinige Vorstandsvorsitzende Christian Völkers und das bisherige Vorstandsmitglied Sven Odia. “Es freut mich sehr, dass wir ein ‚Eigengewächs‘ in diese verantwortungsvolle Position berufen konnten. Sven Odia hat das Unternehmen bereits seit vielen Jahren geprägt und erfolgreich mitgestaltet“, sagt Christian Völkers.

Sven Odia ist seit 17 Jahren für Engel & Völkers tätig und bestens auf seine neue Aufgabe vorbereitet: Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei Engel & Völkers erwarb er 1999 eine der ersten Engel & Völkers Lizenzen auf Mallorca. Diese war so erfolgreich, dass die Engel & Völkers AG sie zu einem späteren Zeitpunkt übernahm und selbst weiter betrieb. 2001 wurde Sven Odia Geschäftsführender Gesellschafter der Engel & Völkers International GmbH, bevor er 2006 in den Vorstand der Engel & Völkers AG aufstieg und 2009 Anteilseigner wurde.

Weitere Artikel

  • » Karriere zum Tag: Neu bei C&P – Die C&P Immobilien AG holt sich Dagmar Wagner als ... mehr >
  • » Karriere zum Tag: Reiher bei FGvW – Die Wirtschaftskanzlei Friedrich Graf von Westphalen ... mehr >
  • » Die Immo-Woche 48 im Rückblick: Das ist geschehen – Börsennews, Deals und Personalien: ... mehr >