immoflash

Karriere zum Tag: Ess verstärkt Prisma

Wird Geschäftsführer und Partner

Autor: Charles Steiner

Mit Anfang Oktober 2020 erhält die Prisma Unternehmensgruppe Verstärkung in ihrem Managementteam. Nikolaus Ess (40) wird als Geschäftsführer und zukünftiger Partner die Weiterentwicklung der Prisma Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH in Vorarlberg vorantreiben und seinen breiten Erfahrungsschatz für die Prisma Unternehmensgruppe einbringen.

Mit Martin Nemeth (Geschäftsführer Prisma Wien), Jakob Bonomo und Berislav Piljic (Prokuristen der Prisma Salzburg), Harald Gohm (Geschäftsführer Prisma Tirol) sowie Stefan Nachbaur (Geschäftsführer Prisma Deutschland) ist die Basis für die weitere Entwicklung der Prisma in Österreich und dem Bodenseeraum geschaffen worden. Die Führung der Gesamtgruppe wird weiterhin durch die Prisma Holding mit dem Alleinvorstand Bernhard Ölz gestaltet.

In den vergangenen neun Jahren war Ess beim international tätigen Lichtkonzern Zumtobel, zuletzt in leitender Funktion im Produktmanagement, tätig. Zuvor hat Nikolaus Ess, direkt nach seinem Studium an der HSG St. Gallen, bereits mehrere Jahre bei der Prisma, unter anderem als Leiter Projektentwicklung in Vorarlberg, aktiv mitgewirkt. Er folgt in dieser Funktion auf den bisherigen Vorarlberg Geschäftsführer Stefan Nachbaur, der sich künftig ausschließlich um die Prisma Deutschland und deren Expansion kümmern wird.