immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei CA Immo

Christof Altendorfer neuer Leiter Investment Management Deutschland

Autor: Charles Steiner

Die CA Immo Deutschland hat ihr Investment Management-Team ausgebaut und mit Christof Altendorfer einen neuen Leiter der Abteilung an Bord geholt. Weiters rückt der gebürtige Österreicher in die Geschäftsführung der CA Immo Deutschland auf, wie der Konzern mitteilen lässt. In dieser Funktion verantwortet Altendorfer alle Immobilientransaktionen der CA Immo im deutschen Bundesgebiet und ist insbesondere für die Entwicklung und den Ausbau des Portfolios in den deutschen Kernmärkten Berlin, Frankfurt und München zuständig. Vor seinem Eintritt bei der CA Immo war Christof Altendorfer in London bei der Norges Bank Real Estate Management (NBREM) als Portfolio Manager tätig. Hier verantwortete er seit 2012 den Aufbau und das Management eines hochwertigen Immobilienportfolios im Wert von insgesamt rund zwei Milliarden Euro. Zuvor war er unter anderem bei Oaktree Capital Management in Frankfurt und Merrill Lynch International in London tätig. Michael J. Morgen, Geschäftsführer der CA Immo Deutschland, sieht in Altendorfer einen international bestens vernetztem Leiter für sämtliche Investmenttätigkeiten: „Mit seiner hervorragenden Marktkenntnis und seiner langjährigen Erfahrung sowohl im Transaktions- als auch Portfoliomanagement stärken wir so die organisatorischen Strukturen für die strategiekonforme Entwicklung des Portfolios.“