immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei Colliers

René Schappner neuer deutscher Geschäftsführer im Hotelsektor

Autor: Stefan Posch

Colliers International Deutschland hat mit René Schappner einen neuen Geschäftsführer für den Hotelbereich. Ab 1. Januar 2020 wird er Andreas Erben als Head of Hotels ablösen, der zum Ende dieses Jahres das Unternehmen verlassen wird. Bis dahin ist Schappner zunächst als Co-Head tätig.

Der Diplom-Betriebswirt war zuvor bei der InterContinental Hotels Group als Director Development für die Region DACH verantwortlich. Davor hat er für JLL Hotels in London, München und Frankfurt gearbeitet, zuletzt als Senior Vice President, Associate Director Capital Markets.

"Nach elf höchst erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer von Colliers International Hotel gilt an dieser Stelle mein großer Dank Andreas Erben, der den Staffelstab Anfang nächsten Jahres weiterreichen wird", so Matthias Leube, CEO von Colliers International Deutschland. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit René Schappner einen ausgewiesenen Hotelexperten mit exzellentem Netzwerk gewonnen haben. Seine Verpflichtung ist ein weiterer Schritt, den eingeschlagenen Wachstumspfad kontinuierlich zu verfolgen und unsere Expansionsziele für das Unternehmen umzusetzen."