immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei der ZT-Kammer

Rudolf Kolbe neuer Präsident

Autor: Charles Steiner

Die Bundeskammer der Ziviltechniker hat einen neuen Präsidenten. Wie die Kammer der Ziviltechniker mitteilte, hat Robert Kolbe, seit 1986 in Schwertberg im Bereich Vermessungswesen tätig, diese Funktion übernommen. Kolbe war zuvor Vizepräsident - in seiner neuen Position vertritt er neben rund 9.000 Architekten und Zivilingenieure auch als Präsident des Europäischen Rates der Freien Berufe seinen Berufsstand auf internationaler Ebene. Zum Vizepräsidenten wurde Daniel Fügenschuh, Architekt aus Innsbruck, gewählt. Er ist somit in einer Doppelfunktion in der Bundeskammer im Amt. Im Jänner wurde er bereits zum Vorsitzenden der Bundessektion der Architekten gewählt und auch in dieser Funktion heute bestätigt.