immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei Glorit

Lukas Sattlegger neuer Geschäftsführer

Autor: Charles Steiner

Der Bauträger Glorit agiert künftig mit einer Doppelspitze. Wie Glorit via Aussendung mitteilen lässt, steigt Lukas Sattlegger in die Geschäftsführung auf und wird mit Stefan Messar die Geschicke des Unternehmens führen. Zuvor war der gebürtige Steirer bei Glorit fünf Jahre lang für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Controlling verantwortlich. Durch die neue Führungsposition wird sein Fokus künftig vor allem auf dem weiteren Ausbau des Unternehmens liegen, heißt es. In seine Agenden fallen dabei Produktion, Marketing und Vertrieb, Finanzen sowie IT und Organisation. Erklärtes Ziel ist, den Umsatz von aktuell 70 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro zu steigern.

Sattlegger startete 2015 bei Glorit und leitete zunächst die Bereiche Marketing und Controlling. Im Juli 2017 erfolgte die Bestellung zum Prokuristen. Seither zeichnete er zusätzlich für die Leitung des Vertriebs verantwortlich. Messar: „Die Entscheidung für eine Doppelspitze war ein logischer und notwendiger Schritt aufgrund des nachhaltigen Wachstumskurses von Glorit sowie der beachtlichen Performance von Sattlegger.“