immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei PHH

Julia Fritz und Rainer Kaspar neu im Management

Autor: Stefan Posch

Mit Julia Fritz und Rainer Kaspar rücken zwei langjährige Kanzleimitglieder ins Management von PHH Rechtsanwälte auf. Kanzleigründer Stefan Prochaska sowie Hannes Havranek geben die Managementagenden ab, bleiben Gesellschafter der Kanzlei und widmen sich als Rechtsanwälte ausschließlich den Kunden.

Diese mittlere Managementebene wurde bereits vor zwei Jahren geschaffen, um die Geschäftsführung zu entlasten. Mit dem neuen Management-Duo sei der nächste Schritt in Richtung Generationenwechsel vollzogen worden, heißt es vonseiten der Kanzlei.

„Wir raten unseren Mandanten immer zu einer vorausschauenden Planung bei Unternehmensübergaben. Da müssen wir mit gutem Beispiel vorangehen“, erklärt Stefan Prochaska seinen Rückzug aus dem Management. „Ich freue mich über das Vertrauen, das uns die PHH Partner entgegenbringen. Rainer Kaspar und ich sind angetreten, die bisherige Erfolgsgeschichte PHH Rechtsanwälte weiterzuschreiben“, sagt Julia Fritz. Die 32-Jährige ist bereits seit 2011 für PHH Rechtsanwälte tätig und baute dort nach ihrer Ernennung zur Rechtsanwältin den Immobilienbereich in der Kanzlei aus. „Digitalisierung und Globalisierung haben die Rechtsbranche massiv geändert. Hier bringe ich meine Expertise aus dem internationalen Transaktionsgeschäft mit ein, damit PHH Rechtsanwälte auch in Zukunft zu den Top Kanzleien Österreichs gehört“, betont Rainer Kaspar. Der 40-Jährige gebürtige Oberösterreicher kam 2012 als Partner zu PHH Rechtsanwälte und brachte damals bereits weitreichende Erfahrung bei Mergers & Acquisitions (M&A) und im Gesellschaftsrecht mit.