immoflash

Karriere zum Tag: Neu im DGNB

Herget rückt in den Vorstand

Autor: Gerhard Rodler

Alexander Rudolphi ist für zwei weitere Jahre zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. ernannt worden. Er übernimmt den Vorsitz des zehnköpfigen Präsidiums, das im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung der DGNB in Stuttgart gewählt wurde. Neuzugang im Gremium ist der Münchner Architekt Amandus Sattler. Er ersetzt Engelbert Lütke Daldrup, der auf eigenen Wunsch ausscheidet. Mit Hermann Horster wurde ein weiterer Vizepräsident ernannt. Personelle Veränderungen gibt es auch in der DGNB-Geschäftsstelle. Zum neuen Geschäftsführenden Vorstand der DGNB wurde Marcus Herget (Foto) ernannt. Der bisherige Marketingleiter und Prokurist ist seit 2008 bei der DGNB und zählt zu den ersten Mitarbeitern des Vereins. Der 42-jährige Ulmer übernimmt den Posten von Johannes Kreißig, der die Funktion neben seiner Rolle als Director Business Development bei thinkstep (vormals PE International) ausgeführt hatte. Kreißig wird die DGNB weiterhin ehrenamtlich als Präsidiumsmitglied unterstützen. Im Vorstand agiert Herget künftig an der Seite von Dr. Christine Lemaitre. Dabei wird er insbesondere die Bereiche Mitglieder und Marketing verantworten, die er bereits in seiner bisherigen Position betreut hatte.