immoflash

Karriere zum Tag: Reiher bei FGvW

Verstärkt Bau- und Immobilienrecht in Frankfurt:

Autor: Gerhard Rodler

Die Wirtschaftskanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner baut ihre bundesweite Real-Estate-Praxis weiter aus. Hannes Reiher, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, verstärkt jetzt den Frankfurter Standort als Local Partner. Erst im April war der Rechtsanwalt und Notar Christoph Börskens als Partner in die Immobilienrechtspraxis um Tom Erdt in Frankfurt gewechselt - im neuen Büro in Berlin wird im Herbst der Immobilientransaktionsexperte Jörg Michael Siecke sowie ein Associate dazustoßen.

Reiher ist auf komplexe Fragestellungen des privaten Baurechts spezialisiert. Er berät und vertritt sowohl Bauunternehmen als auch Bauherrn wie beispielsweise institutionelle Anleger oder die öffentliche Hand während aller Phasen größerer Bauvorhaben, von der Vertragsgestaltung über die baubegleitende Beratung und Streitschlichtung bis hin zur gerichtlichen Auseinandersetzung. Daneben verfügt Reiher über profunde Erfahrung bei der Beratung von Architekten und Planern sowie im Anlagenbau. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Unterstützung von Verkäufern und Erwerbern im Zusammenhang mit Immobilientransaktionen.

Mit Reiher wechselt Associate Philipp Stiebing zu FGvW. Gemeinsam werden sie die Expertise im Bereich des privaten Baurechts stärken und die immobilienrechtliche Praxis ergänzen.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!