Immobilien Magazin

Kosten runter mit modernen Aufzügen

Gut funktionierende Aufzüge und Rolltreppen sind das Herz eines funktionierenden Gebäudes. Sie sind aber auch wahre Stromfresser – selbst im Stillstand. Mit Energierückgewinnung, Standby-Betrieb lassen sich Einsparpotenziale heben.

Autor: Michael Neubauer

Die alte Kaufmannsweisheit „Im Einkauf liegt der Gewinn“ hat nicht an Aktualität verloren. Im Gegenteil. Im zunehmend härteren Preis-Wettbewerb gewinnt das Instrument der Kostenoptimierung an Bedeutung. Aber wie soll das funktionieren? Günter Baca, KONE AG, hat dafür eine Antwort parat: „Die Herausforderung liegt darin, in Ihrem Gebäude und Tätigkeitsbereich auch bisher nicht gedachte Einsparpotenziale zu entdecken, genau zu prüfen und Lösungen zu erarbeiten.“ Viele Potenziale lägen auf der Hand, andere hingegen würden leicht übersehen. „Zur zweiten Gruppe gehören häufig Aufzüge und Rolltreppen. Gut funktionierende Aufzüge und Rolltreppen sind das Herz eines funktionierenden Gebäudes. Solange unser Herz funktioniert, merken wir kaum, dass wir es haben, ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.