immoflash

Krisensicheres Investment: Hotels

Hoher Ertrag und inflationssicher

Autor: Elisabeth Luckabauer

Kamera und Redaktion: Elisabeth Luckabauer

Hotels als Anlageform werden immer beliebter, sie gelten als krisensicheres Investment. Ein Stimmungswandel, der sich in den letzten Jahren vollzogen hat und wohl noch anhalten wird. Jüngstes Beispiel war das Hotel Angelo Munich Westpark von UBM. Das 4-sterne-Hotel ging für 50 Millionen Euro in den Besitz von Union Investment über. Teil der Transaktion sind allerdings auch 3.370 m² Büro- und Einzelhandelsflächen.

Mit dem Verkauf wurde nun bereits das dritte gemeinsame Projekt von UBM und Union Investment abgeschlossen, weitere sind geplant. Bis 2033 wird UBM das Hotel im Rahmen eines Pachtvertrages führen, Hotelbetreiber bleiben Vienna International Hotels & Resorts mit der Marke Angelo. Mehr dazu in unserem Videobericht!