immoflash

Lagerplatzbörse "StoreMe" wird gelauncht

Weitere Expansion in Schweiz, Deutschland geplant

Autor: Gerhard Rodler

Ein junges Wiener Start-up hat am 15. Jänner 2016 die Lagerplatzbörse StoreMe offiziell ins Leben gerufen. Diese verbindet Anbieter und Nachfrager. Über eine Suchfunktion kann der Lagerplatz in der eigenen Nähe kinderleicht gefunden werden. Anfallende Mietkosten sollen transparent dargestellt werden, die Einigung findet direkt mit dem Mieter statt. Versicherung und Transport werden bei Bedarf angeboten.

Anbieter können von einem großen Featureset profitieren, darunter die Teillager-Lagerfunktion auf Quadratmeterbasis. Somit kann ein Lager mehrfach angeboten und ein optimaler Ertrag erzielt werden. Dafür wird auch eine Lagerverwaltung in der Plattform bereitgestellt. Anbieter können ihre monatlichen Belastungen in Erträge umwandeln.

Anfangs wird StoreMe exklusiv am österreichischen Markt gelauncht, doch der Expansionsschritt nach Deutschland und in die Schweiz steht noch in diesem Jahr an. StoreMe ist bereits das zweite Produkt des Logistik Start-ups. Mit lagerfranz.at launchte das Trio bereits im November 2015 ein neuartiges Storage-Konzept für Business- und Privatkunden in Wien und Umgebung.