Immobilien Magazin

Land mit Weitblick

Was dem Wiener seine Mietwohnung, ist dem West-Österreicher sein Eigentums-Domizil. In Sachen Wohnbau gehen Tirol und Vorarlberg neue Wege.

Autor: Erika Hofbauer

Was will der typische Wohnraumsuchende in Tirol? Immobilienexperte Leonhard Pertl hat eine Beschreibung zur Hand: „Im Grünen ein Haus, eine Stadtwohnung in Innsbruck und eine Ferienimmobilie am Gardasee.“ Da scheitert es in der Realität oft am Kleingeld, aber auch am entsprechenden Angebot. Dennoch ist Innsbruck und Umgebung ein zunehmend attraktiver Lebens-, Wohn- und Arbeitsraum – urban eben. Lebensqualität und Infrastruktur zu heben hat sich nicht nur Innsbruck auf seine Fahnen geheftet.

Politiker mit Weitblick versprechen eine spannende Zeit, ist Pertl überzeugt: „Seit ungefähr einem Jahr ist – ausgehend von Innsbruck – eine tolle Welle in Sachen urbanes Wohnen in Bewegung gesetzt worden.“ Wenn dieser Schwung anhält, kommen interessante Projekte. Insgesamt ist die Schaffung von Wohnraum in hoher Qualität möglich, „auch an Standorten, die ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.