immoflash

Lebenszeichen von Raiffeisen Leasing

Eigentumswohnungen beim Wiener Schlossquadrat starten

Autor: Gerhard Rodler

Nachdem es gut zwei Jahre eher sehr ruhig rund um die Raiffeisen Leasing in der Öffentlichkeit war, kommen jetzt wieder erste Lebenszeichen, und zwar aus dem Wohnbaubereich. Ab sofort stehen 27 Eigentumswohnungen und drei Büros in der Nikolsdorfer Gasse 35-37 im 5. Wiener Gemeindebezirk zum Verkauf. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Die Eigentumswohnungen inkl. Stellplätzen in der hauseigenen Tiefgarage werden in zentraler Lage mit bester Verkehrsanbindung errichtet. Mit ihrer eleganten Architektur fügt sich die Immobilie harmonisch in das innerstädtische Gesamtbild ein. Die Wohnungen sind zwischen 43 m² und 163 m² groß und verfügen im Dachgeschoß sowie hofseitig über großzügig angelegte Balkone bzw. Terrassen. Insbesondere die kleineren Appartements eignen sich hervorragend für die Vermietung im Rahmen des steuerlichen Vorsorgemodells.