immoflash

LIP Invest kauft Logistikzentrum

Bereits achte Immobilie für Fonds

Autor: Charles Steiner

Das Logistik-Investmentunternehmen LIP Invest hat für seinen offenen Spezial-AIF „LIP Real Estate Investment Fund - Logistics Germany“ das Otto-Logistikzentrum im sachsen-anhaltinischen Haldensleben gekauft. Die achte Immobilie für den Fonds, wie LIP Invest in einer Aussendung erklärt, weswegen der Fonds zu mehr als die 50 Prozent investiert sei. Verkäufer der im Jahre 2010 errichteten Liegenschaft ist die Firma Casaplan Seeliger GmbH aus Saarbrücken. Das in vier Hallenabschnitte aufgeteilte Gebäude verfügt über rund 30.000 m² Hallen- und circa 3.000 m² Büroflächen. Das Objekt befindet sich in Haldensleben in der Nähe von Magdeburg. Über die direkt angrenzende A2 bestehen die wichtigen Verbindungen in Ost-West-Richtung von Berlin über Hannover bis in das Ruhrgebiet, über die A7 Richtung Norden zu den großen Seehäfen Hamburg und Bremen sowie Richtung Süden über die A14 nach Leipzig und weiter über die A9 Richtung München.