immoflash

List entert Slowenien

Parkhaus Kapitelj erschließt mit 180 Stellplätzen

Autor: Gerhard Rodler

Die List Group hat das Parkhaus Kapitelj in Ljubljana, eine prominent gelegene Garage im Zentrum der slowenischen Hauptstadt, erworben. Das zweigeschoßige, moderne Parkhaus unter dem gleichnamigen Wohn- und Gewerbegebäude am Flussufer der Ljubljanica liegt gegenüber dem Markt an der Drachenbrücke, direkt am Rand der Altstadt. Es verfügt über 180 Stellplätze. Zu Fuß gelangt man von hier in drei Gehminuten zum Dom, zur Standseilbahn auf die Burg und zum Puppentheater.

Das Parkhaus wird unter dem neuen Eigentümer nach unverändertem Betreiberkonzept von der bisherigen Betriebsgesellschaft weitergeführt.

Der Erwerb des Parkhauses Kapitelj in Ljubljana ist der erste Schritt der österreichischen Unternehmensgruppe nach Slowenien.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Parkhäuser bei Investoren immer beliebter – Die steigenden Preise für Liegenschaften ... mehr >
  • » Warimpex investiert in St. Petersburg – Russland bleibt trotz der aktuelle Krise ... mehr >