immoflash

Logistikflächen heiß begehrt

Handelsunternehmen mietet über 16.000 m² bei Hannover

Autor: Charles Steiner

Trotz Corona-Pandemie und Wirtschaftsschock bleiben Logistikimmobilien nach wie vor heiß begehrt. Besonders Handelsunternehmen suchen nach Flächen. Wie eines, das so eben 16.500 m² Logistikfläche sowie 670 m² Bürofläche in Lehrte bei Hannover angemietet hatte. Vermittelt hatte den Mietvertrag Colliers International, Vermieter ist die Exeter Property Group. Das Objekt befindet sich im Exeter Value Venture Investmentfunds III, in dem deutsche wie auch österreichische Immobilien investiert sind. Laut Bernhard Scheer, Director Leasing & Development bei der Exeter Property Group weist die Auslastung des Portfolios mit der jüngsten Vermietung 100 Prozent auf: "Der neue Mieter wird zukünftig von hier aus einen Teil seiner Logistik abbilden und seine Verkaufshäuser im norddeutschen Raum beliefern." Niko Gedaze, Principal bei der Exeter Property Group: "Unser Single Tenant-Objekt liegt an einem Top-Logistikstandort im Speckgürtel Hannovers, in der Nähe der Autobahn A2. Nach Akquisition und Übernahme des Objektes aus einer Insolvenz im Jahr 2019 ist die Nachvermietung ein großer Erfolg und hervorragende Ergänzung für den Standort."

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!