Immobilien Magazin

Low-Cost für Flüchtlinge

Während zumeist Luxusimmobilien im Fokus von Gesprächen in der Branche sind, möchte Gerhard Rodler die Aufmerksamkeit auf den dringenden Bedarf an (temporären) Wohnraum für Flüchtlinge richten. Lösungsvorschläge hat er dabei auch parat.

Autor: Jacqueline Cheval

Weitere Artikel

  • » Rodlers Immovlog: FPÖ-Protest gegen Wohnbau – Wohnraum in Wien ist und bleibt knapp, ... mehr >
  • » Rodlers Immo-Vlog: Die Kegelbiene – Die sehr seltene Kegelbiene wurde wieder entdeckt ... mehr >
  • » Immo 7 News: Corona sorgt für Hotelkrise, Arbeitsrecht in Krisenzeiten, Mietendeckelflüchtlinge – Die ... mehr >