immoflash

Luxus zum Tag: Cher-Anwesen zu haben

Auch Julio Iglesias und Janet Jackson wohnten hier

Autor: Charles Steiner

Das ist einmal eine Wertsteigerung: Für 22 Millionen Dollar ist aktuell Chers ehemaliges Anwesen in Miami Coconut Grove zu haben, wie Engel & Völkers mitteilt. Die Popsängerin besaß die Villa auf der künstlichen Insel LaGorce Island zwischen 1993 bis 1996 und verkaufte diese 1996 um 4,35 Millionen Euro an den Calvin Klein-Mitbegründer Barry Schwartz. In der mehr als 1.000 m² großen Villa auf einem über 2.700 m²-Grundstück lebten unter anderem Pop-Grüßen wie Julio Iglesias und Janet Jackson.

Das 1.064 m² große Anwesen wurde 1953 erbaut und verfügt über sechs Schlafzimmer sowie siebeneinhalb Badezimmer. Auf dem 2.741 m² großen Grundstück befinden sich unter anderem ein Gästehaus, ein Fitnessstudio, eine Bar, ein Pool, mehrere Innenhöfe sowie ein Dock mit direktem Zugang zum Meer.