immoflash

Luxus zum Tag: Streif-Villa zu haben

Kitzbühler Nobelvilla für 10,9 Millionen Euro

Autor: Charles Steiner

Am Wochenende findet wieder das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel statt - eines der anspruchsvollsten Abfahrten generell. Heuer sogar zum 80. Mal - was wieder jede Menge Österreicher gebannt auf den Bildschirm blicken lässt. Oder aber man ist vor Ort: Für die stattliche Summe von 10,9 Millionen Euro steht jetzt die prunkvolle Villa Streif zum Verkauf. Diese wird vom Immobilienunternehmen Leamont Baker mit Sitz in Wien, Linz und Kitzbühel angeboten, die entsprechende Anzeige findet sich im Portal willhaben.at. Für den doch hohen Preis bekommt man aber auch einiges geboten: Das Landhaus bietet neben Sauna, Swimmingpool und Massagedusche sogar einen eigenen Weinkeller und eine Tiefgarage für insgesamt fünf PKWs. Im Wohnzimmer wartet zudem ein weitläufiger Blick auf die namensgebende Rennstrecke. Da kann der Fernseher dann nicht mehr mithalten.