immoflash

Makler als Projektentwickler

Engel & Völkers entwickelt jetzt auch selbst

Autor: Gerhard Rodler

Eine spannende Entwicklung am Immobilienmarkt: Der deutsche Immobilienmakler Engel & Völkers beginnt jetzt auch, eigene Immobilien zu entwickeln und zu vermarkten. Die dazu eigens gegründete Engel & Völkers Development GmbH als Projektentwickler feierte zusammen mit der Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als Käufer kürzlich Richtfest für das Wohn- und Geschäftshaus auf dem Baufeld 1.7 im Hamburger Stadtpark Quartier. Auf einer Grundstücksfläche von ca. 4.500 m² entstehen knapp 100 Mietwohnungen, ca. 880 m² Gewerbefläche und etwa 95 Stellplätze. Das Bauprojekt wird von der AUG.PRIEN Bauunternehmung GmbH & Co. KG als Generalunternehmer gebaut. Für die Planung ist das Hamburger Architekturbüro Frank Pawlik Architekten verantwortlich.

Die spannende Frage, wie weit die Marktteilnehmer akzeptieren, dass ein Makler sich nun auch in der Immobilienentwicklung engagiert und damit letztlich auch den eigenen Kunden zumindest theoretisch Konkurrenz machen könnte, macht das Thema für die gesamte Branche jedenfalls im deutschsprachigen Raum interessant.