immoflash

Immofinanz verlängert Vorstandsmandate

Dietmar Reindl und Stefan Schönauer bleiben bis 2026

Autor: Charles Steiner

Die Immofinanz verlängert die Vorstandsmandate von COO Dietmar Reindl und CFO Stefan Schönauer. Das gab der Aufsichtsrat heute via Mitteilung bekannt. Die Mandate werden mit Wirksamkeit 1. Mai 2021 für die Dauer von fünf Jahren verlängert, somit bleiben beide bis 30. April 2026 in ihrem Amt. Der Vorstand setzt sich damit aus Ronny Pecik, der, wie von immoflash berichtet, Ende April als CEO berufen wurde, Dietmar Reindl (COO) und Stefan Schönauer (CFO) zusammen.

Dietmar Reindl hat bereits seit 2012 leitende Funktionen in der Immofinanz inne und wurde im Mai 2014 in den Vorstand berufen. Stefan Schönauer ist seit Ende 2008 in leitenden Positionen in der Immofinanz tätig und seit März 2016 Finanzvorstand.

Michael Knap, Aufsichtsratsvorsitzender der Immofinanz : „Dietmar Reindl und Stefan Schönauer haben die erfolgreiche Neupositionierung der Immofinanz wesentlich zu verantworten. Mit der vorzeitigen Verlängerung ihrer Mandate ist das Vorstandsteam um CEO Ronny Pecik für die kommenden Jahre bestens aufgestellt, um weiteres nachhaltiges und ertragreiches Wachstum sicherzustellen.“

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!