immoflash

Martin Roth macht sich selbständig

Immobilien Rating der Bank Austria liquidiert:

Autor: Gerhard Rodler

Martin Roth ist ein Urgestein unter den Bewertern und eine fixe Größe in der Immobilienbranche an sich. Seit 1995, also seit 25 Jahren ist er als Gerichtssachverständiger eingetragen.

Knapp zwei Jahrzehnte stand er an der Spitze der (seit einigen Tagen muss man sagen, seinerzeitigen) Bank Austria-Tochter Immobilien Rating GmbH (IRG). Von Anfang bis zum buchstäblichen Ende. Roth war schon bei der Gründung der Gesellschaft dabei, bei der Integration in die Bank Austria und schließlich auch noch bis zur Einleitung der Liquidation der IRG.

Jetzt hat er sich mit eigenem Unternehmen selbständig gemacht. Roth auf diese exklusiven immoflash-Informationen angesprochen wollte „lediglich bestätigen, dass ich mich selbständig gemacht habe“.

Konkret will Roth seine Aktivitäten als Gerichtsachverständiger intensivieren, steht aber auch gerne für Aufträge von Immobilienunternehmen zur Verfügung. Roth dazu: „Ich denke da auch an Gutachten für die Bilanz und dergleichen mehr.“ Firmensitz ist in Wien-Döbling, in Parndorf hat er einen Zweitwohnsitz.