immoflash

Mensch trifft Technik

Die Digitalisierung macht sich zunehmend in allen Lebensbereichen breit. Der dritte FM-Day im Park Hyatt Vienna macht das zum Thema.

Autor: Charles Steiner

Industrie 4.0, Internet of Things und Künstliche Intelligenz. In den vergangenen 20 Jahren haben sich die technischen Möglichkeiten grundlegend geändert. Was durch die Digitalisierung heute möglich ist, davon wagte vor 20, 30 Jahren niemand zu denken. Das hat natürlich Auswirkungen auf unsere Arbeit - und im Besonderen auch auf jene der Facility Manager. Und das macht der mittlerweile 3. FM-Day im Park Hyatt zum Thema.

Keine Scheuklappen

Die Intention des FM-Day, der von der FMA und der IMFA veranstaltet wird, ist klar: Man muss Scheuklappen ablegen, um mit der immer technologischeren Welt mithalten zu können. Denn: Die sich ständig wandelnde moderne Arbeitswelt schafft neue Herausforderungen und Perspektiven: Sie ist offener und weniger berechenbar, und das betrifft alle Bereiche. Die zunehmende Bedeutung von Digitalisierung und Technik spielt hier eine entscheidende Rolle. Die Technik ist aber nicht hier, um den Menschen zu ersetzen. Vielmehr soll es eine Symbiose zwischen Mensch und Technik geben, der Mensch muss das Maß aller Dinge bleiben.

Zahlreiche Branchenvertreter

Auch am dritten österreichischen FM-Day werden Entscheidungsträger der nationalen Facility Management- und Real Estate Management-Branche teilnehmen. Unter ihnen Investoren, Projektentwickler, Consulter, Bauträger, Errichter, Betreiber sowie Top-Manager - kurzum alle, die wissen, wie wichtig gutes Facility Management für die Produktivität der Mitarbeiter und damit den Unternehmenserfolg ist. Eröffnet wird der dritte FM-Day von Christoph Stadlhuber, Geschäftsführer der Signa Prime Selection AG. Auch die ehemalige Stabhochspringerin Kira Grünberg - sie ist nach einem Unfall querschnittgelähmt - wird in einer Abend-Keynote mit Moderator Gerald Groß diskutieren. Weitere Referenten sind Gerhard Schenk von HSG Zander Österreich, Timo Seyfried (Siebens Gebäudemanagement & Services), Christian Ramsauer (TU Graz), Herbert Zitter (Mo.o.con) und viele weitere.

Der FM-Day findet am 24. September im Park Hyatt in Wien statt. Informationen zum FM-Day sowie zu den Referenten und Tickets können auf der Website http://fm-day.at eingeholt werden. Mitglieder zahlen für den Event weniger.

Weitere Artikel

  • » Klima und das Ende des Wachstums – In acht Tagen startet in Kitzbühel die re.comm, ... mehr >
  • » Die Immo-Woche 48 im Rückblick: Das ist geschehen – Börsennews, Deals und Personalien: ... mehr >
  • » Alles wird anders – Neue Arbeitswelten, Industrie 4.0, Robotisierung: Der 9. IFM-Kongress ... mehr >