immoflash

Modesta gibt in Slowakei Gas

Logistikgrundstück in Sered, Slowakei vermittelt

Autor: Robert Rosner

Die Modesta Real Estate hat ein 28,5 Hektar großes Logistikgrundstück in Sered in der Slowakei vermittelt. Käuferin ist die Mountpark Logistics EU, die vorausichtlich noch dieses Jahr die Entwicklung der Hallen in Sered starten möchte. Insgesamt sollen in der ersten Phase 125.000 m² an hochmodernen Logistikflächen errichtet werden. Mountpark hat sich bereits die exklusive Option zum Kauf des angrenzenden Grundstückes mit 20 Hektar Fläche, auf dem in einer zweiten Phase weitere 88.000 m² entwickelt werden könnten, gesichert. Die so genannten „Big Boxes“ zielen vor allen Dingen auf Großmieter ab – Flächen sind ab plus 5.000 m² verfügbar.

„Der Logistikstandort Sered zeichnet sich insbesondere durch die optimale Verkehrsanbindung und die strategisch wichtige Lage an einer der produktionsstärksten Standorte Zentraleuropas aus“, so Sebastian Scheufele, SIOR, Geschäftsführender Gesellschafter der Modesta Real Estate.

Die Slowakei als Industriestandort konnte in den vergangenen Jahren einen deutlichen Aufschwung verzeichnen. Wirtschaftswachstum, steigende Produktion und eine expansive Infrastruktur tragen dazu bei, dass sich vor allen Dingen große Automobil-Hersteller für den Standort Slowakei entschieden haben. Jaguar Land Rover baut sein neues Werk in Nitra (ca. 33 km*), Volkswagen hat einen Produktionsstandort bei Bratislava (ca. 75 km*) und die PSA Gruppe produziert in Trnava (ca. 16 km*). Auch Technologieunternehmen wie Samsung mit einem Sitz in Galanta (ca. 15 km*) haben die Slowakei als Produktionsstandort ausgewählt.

*Distanz zum Logistikstandort Sered.