immoflash

Monte Laa vor Finale

Baustart von MySky läutet finalen Phase ein

Autor: Gerhard Rodler

Mit der Grundsteinlegung für das gemeinsame Wohnbauprojekt MySky durch STRAUSS & PARTNER Development GmbH und der Wohnbauvereinigung für Privatangestellte Gemeinnützige wurde nun die finale Phase des Stadtentwicklungsgebiets Monte Laa eingeläutet. An der hochkarätig besuchten Veranstaltung mit rund 70 Gästen nahmen neben den UBM Vorständen Heribert Smolé und Claus Stadler auch der Geschäftsführer der WBV-GPA Michael Gehbauer, PORR Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Strauss sowie Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner und Stellvertreter Josef Kaindl teil.

Nahe dem FH Campus Wien, will „MySky“ einen Lebensraum für junge Menschen und Studierende mit ca. 180 Wohnplätzen bieten. Weiters werden ca.100 geförderte Mietwohnungen errichtet. „MySky wird voller Leben sein und das Gebiet Monte Laa profitiert davon“, zeigt sich Claus Stadler begeistert.

„Die WBV-GPA wird an diesem erstklassigen Standort neben den geförderten Mietwohnungen auch 34 SMART-Wohnungen sowie ein Wohnheim für junge Menschen errichten. Ziel ist es dabei ein bedarfsgerechtes, leistbares und hippes Angebot auch für die junge Bevölkerung, unabhängig davon, ob sie StudentInnen, Lehrlinge oder junge Angestellte sind, zu schaffen, “ hält Michael Gehbauer anlässlich der Grundsteinlegung fest.