immoflash

Monte Laa wächst weiter

128 freifinanzierten Eigentumswohnungen

Autor: Robert Rosner

Der Startschuss für die Bauarbeiten der 128 freifinanzierten Eigentumswohnungen von Strauss & Partner, die österreichische Tochter der UBM Development, ist erfolgt. Das 66 Meter hohe Wohnprojekt „MySky“ im Herzen Monte Laas wird im Herbst 2017 gleichzeitig mit der Eröffnung der U-Bahn-Station „Troststraße“ fertiggestellt.

Das Wohnprojekt besteht aus einem 20-stöckigen Tower und einem neungeschossigen Hochhaus. Beide Bauwerke sind durch einen Flachbau mit Dachterrasse verbunden.

Der Startschuss für die ersten neun Stockwerke, in denen die Wohnbauvereinigung für Privatangestellte Gemeinnützige GmbH (WPV-GPA) geförderte Wohnungen und ein Studentenheim errichtet, ist bereits im September 2015 gefallen. Jetzt starten die Bauarbeiten für die freifinanzierten Wohnungen von Strauss & Partner ab dem zehnten Obergeschoss.

Insgesamt werden auf rund 8.200 m² Nutzfläche 128 Eigentumswohnungen zwischen 45 und 145 m² angeboten. Das Timing ist perfekt: Gleichzeitig mit der Fertigstellung im Herbst 2017 wird auch die neue U-Bahn-Station „Troststraße“ der Linie U1 eröffnet - Aufgang Klausenburgergasse.

„Wir sind überzeugt, mit MySky genau am Puls der Zeit zu sein. Der Trend zum Wohnen im Hochhaus hält an. Aufgrund der Lage verbindet das neue Wohnprojekt die Vorzüge vom Wohnen im Grünen und in der Stadt - eine Kombination aus modernem Hochhaus, zentraler Lage und vielfältigem Freizeitangebot, aber doch abseits der hektischen City“ zeigt sich Claus Stadler, COO der UBM und Geschäftsführer von Strauss & Partner, vom Standort überzeugt. „Die hohe Nachfrage und erste Vertragsabschlüsse noch vor Baubeginn zeigen das rege Interesse an derartigem Wohnraum und sprechen für das Projekt.“ Dank flexibler Grundrisse bieten die Wohnungen maßgeschneiderten Lebensraum für unterschiedlichste Lebenssituationen - vom Single-Apartment bis hin zur großen Familienwohnung.